Trachtenschuhe handbemalt: Ausgefallene Designs aus Österreich

Trachenschuhe Handbemalt von CobraGirls

Foto: Cobragirls.at

Das innovative und stylische Schuh-Label „CobraGirls“ ist vor allem in der Pin-up-Girl und Burlesque-Szene beliebt und mega-angesagt. Ausgefallene High Heels, Plateau-Schuhe sowie mit Schleifen, Rüschen und süßen Bändern verzierte Schuhe im femininen Dita von Teese-Stil machen die Beine der Trägerin zum wahren Augenschmankerl. Doch auch Fans traditioneller Trachtengewänder wurden von dem Label mit einer schicken und wirklich einzigartigen Schuh-Kollektion bedacht.

Den Designern gelang es, ein uraltes Kunsthandwerk, die Bauernmalerei, gekonnt in die heutige Zeit zu übertragen und mit aktuellen Schuh-Trends zu kombinieren: Ausgewählte Schuhe aus der aktuellen CobraGirls-Winterkollektion wurden liebevoll von Hand mit den traditionellen und farbenfrohen Bauernmalerei-Motiven, die schon im 19. Jahrhundert auf Gebrauchsgegenstände, Accessoires wie Broschen und Spangen sowie rustikale Möbel gepinselt wurden, verziert.

In der aktuellen Trachtenschuh-Kollektion befinden sich insgesamt vier Modelle, die in den Schuhgrößen 36 bis 44 erhältlich sind: Verführerische, schwarze Overknee-Stiefel, die das Damenbein zum absoluten Hingucker werden lassen und super mit kurzen Kleidern, Röcken und Leggins zu kombinieren sind, alltagstaugliche Pumps in den Farben Braun und Schwarz sowie coole Ankle-Boots, die nicht nur durch die schönen Malereien, sondern auch mit der durchgehend roten Sohle bestechen und auch in langen Nächten keine Fußschmerzen bereiten dürften.

Highlight der Kollektion dürften aber die mega-heißen High Heels sein, die nicht nur zum kleinen Schwarzen fantastisch aussehen, sondern auch zum sexy Dirndl, Jeans und engen Beinkleidern. Wer sich für die handbemalten Trachtenschuhe aus dem Hause CobraGirls interessiert, kann diese bei Neckermann oder im CobraGirls Online-Shop auf Facebook bestellen. Achtung: Es besteht große Suchtgefahr!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>