Trachten Angermaier: Exklusive Schmuckkollektion von Petra Perle

Angermaier Wiesnperle Schmuck

Foto: Angermaier

Nur noch wenige Tage bis zum Start des 177. Oktoberfestes in München: Die Trachten-Saison läuft auf Hochtouren. Zum passenden Outfit dürfen die richtigen Accessoires natürlich nicht fehlen – sie verleihen jeder Tracht eine ganz besondere Note und sorgen für das exklusive „Tüpfelchen auf dem i“.

Das Modeunternehmen Trachten Angermaier hat in diesem Zusammenhang eine neue Schmuckkollektion präsentiert, die von der renommierten Designerin Petra Perle exklusiv entworfen wurde. Die gelernte Goldschmiedin hat in die vielfältige Schmuckauswahl viel Herzblut und Kreativität gesteckt – und wartet mit liebevoll gearbeiteten Glanzstücken auf, die dem Namen ihrer Herstellerin mehr als gerecht werden.

Schmuck-Kollektion unter dem Motto der Liebe

Petra Perle Wiesnschmuck bei Angermaier

Foto: Angermaier

Besonders geprägt wird die hübsche Trachten-Schmucklinie „Wiesnperle“ vom Thema Liebe. Immer wieder originell symbolisch verpackt, zeigt sich die Liebe auf Ketten, Ohrringen oder Armreifen in kleinen verspielten Details. So schießt sich etwa Amor, der römische Gott der Liebe, auf kleinen Schmuckstücken direkt ins Herz seiner Trägerin – oder kleine Herzen und Silberröschen verzaubern bereits auf den ersten Blick. Echte Perlen und funkelnde Strasssteine machen die Wiesnperlen-Kollektion nicht nur zu wunderschönen, sondern auch exklusiv und elegant wirkenden Accessoires, die sich jeder Trachtenmode perfekt anpassen.

Frech und fröhlich: Der Weißwurst-Schmuck

Humor beweist die Goldschmiedin Petra Perle auch mit ihrem Weißwurst-Schmuck: Pfiffige Armkettchen, Ohrringe und Ketten erinnern an die original Münchner Weißwurst, und machen schnell Lust auf mehr. Ketten mit Gliedern aus Mini-Weißwürsten lassen sich in der Kollektion mit Mini-Messern und Gabeln als Anhänger kombinieren. Wer ausgefallenen und individuellen Trachtenschmuck sucht und zugleich seiner Heimatregion Bayern Rechnung tragen will, ist hiermit gut bedient. Überhaupt zieht sich die Liebe zu Bayern und der Ausdruck bayerischer Lebensfreude durch die gesamte Schmuckkollektion: Immer wieder greift Perle mit Trachtenhüten, Wappen oder typisch bayerischen Natur-Elementen wie Pilzen oder Eicheln die Sinnbilder Bayerns auf und vereint sie auf gekonnte Weise mit moderner Lebensart und trendigem Schmuckdesign.

Der Trachtenschmuck der Linie „Wiesnperle“ ist vielseitig – und kann ebenso vielseitig mit Mode kombiniert werden. Ob zur Jeans, zum Dirndl oder zur Lederhose – die Wahl der Perle-Schmuckstücke ist garantiert nie verkehrt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>