Spieth & Wensky

Spieth & Wensky Logo

Foto: Spieth & Wensky | Logo

Die Spieth & Wensky GmbH befindet sich in Obernzell. Hartmut Spieth ist Geschäftsführer. Die Mode wird in Obernzell in eigener Herstellung gefertigt. Beschäftigt sind bei Spieth & Wensky 80 Mitarbeiter. Die Firma wurde im Jahr 1880 von Carl Spieth gegründet, dem Urgroßvater der jetzigen Firmeninhaber Hartmut Spieth und Rainer Wensky. Sie begann als Gerberei und Fertigung von Lederhandschuhen. Im Jahre 1955 wurde als Filiale eine Handschuhnäherei in Obernzell eröffnet. Im Jahre 1973 begann die Fertigung von Lederbekleidung. Die erste Trachtenkollektion wurde 1984 herausgebracht. Gefertigt wird heute in Produktionsstätten in Form von Joint Ventures. Zusammen mit den Mitarbeitern in den Produktionsstätten beträgt die Anzahl der Beschäftigten etwa 400.

Spieth & Wensky Dirndl

Foto: Spieth & Wensky | Dirndl

Prominente wie Stefan Mross, Andy Borg und seine Ehefrau Birgit, die Amigos, Lothar Matthäus und seine Ex-Frau Liliana, die Miss Bayern 2009 und die Passauer Starkbierkönigin wurden eingekleidet mit Mode von Spieth & Wensky. Auch den FC Bayern München hat Spieth & Wensky bereits eingekleidet. Für regionale Festlichkeiten können Vereine, Bands und Trachtengruppen sich einkleiden lassen bei Spieth & Wensky. Kunden befinden sich in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Südtirol. Die Firma verzeichnet etwa 700 Fachhandelskunden.

Das Standardprogramm der Marke bilden kurze Lederhosen, hellbraun, mit oder ohne Stickerei, für Damen und Herren. Zusätzlich werden Kollektionen für den Sommer und den Winter herausgebracht. Dazu gehören Lederhosen in verschiedenen Längen, Trachtenjacken für Damen und Herren, aus Leder oder Walkmaterial, Trachtenwesten aus Leder oder Walkmaterial, Mieder aus Leder, Röcke und Dirndl. Für festliche Anlässe werden farbenfrohe Dirndl, mit üppigen Drucken, in verschiedenen Längen angeboten. Kurze Dirndl, zum Teil mit Karodruck, sind für das Oktoberfest die richtige Kleidung. Für alle Altersgruppen ist etwas in den Kollektionen dabei.

Trachtenschuhe werden angeboten für Damen, Herren und Kinder. Taschen und Rucksäcke bereichern das Ledersortiment.

Für die Sicherheit, zur Ausstattung von Militär, Polizei, Sicherheitsbehörden und als Arbeitsschutzkleidung wird Security Wear angeboten, die jedoch nicht an Privatpersonen verkauft wird.

Auf dem Firmengelände von Spieth & Wensky, wo sich auch der Trachtenverkauf befindet, wurde der Trachtenstadl eröffnet, eine rustikale Scheune, in der man sich im Rahmen eines Einkaufs mit einer typisch bayerischen Mahlzeit und einem Bier verwöhnen lassen kann, die auch als Ziel von Betriebsausflügen und größeren Feiern genutzt werden kann.

Als Onlineshops bieten Sternberg-Trachtenstube, Dirndl-Lederhosen-Trachtenmode, Trachtenshop und Alpenwelt-Versand die Mode von Spieth & Wensky an. Auch Neckermann bietet im Onlineshop Spieth & Wensky an. Einen Onlineshop direkt von Spieth & Wensky gibt es nicht. Neben dem Verkauf am Firmensitz kann die Mode über Fachhändler bezogen werden.