Naber Moden

Die Marke Naber Moden mit Sitz in Neunkirchen am Brand kann in diesem Jahr auf eine 50jährige Tradition zurückblicken. Bernd Naber ist Geschäftsführer. Die Marke verfügt über eine Produktionsstätte in Albanien. Bereits im Jahre 1951 wurde die Marke in Nürnberg gegründet. Seit 1960 befindet sich die Marke am jetzigen Sitz in Neunkirchen. In Deutschland arbeiten 51 feste Mitarbeiter und 6 Auszubildende. Bei den albanischen Subunternehmen sind 620 Mitarbeiter beschäftigt. In jedem Jahr werden etwa eine Million Teile gefertigt. Mehr als 5.000 Artikel sind im Sortiment enthalten. In Süddeutschland verfügt die Marke über sechs Verkaufsfilialen. Die Firma Naber zeigt ihre Produkte auf regionalen Messen sowie auf Hochzeitsmessen. Regional veranstaltet die Firma Modenschauen und beteiligt sich an Weinpräsentationen. Mehrere verkaufsoffene Sonntage gibt es bei Naber im Jahr.

Naber Moden Dirndl

Foto: Naber Moden | Dirndl

Für die Hochzeitsmode hat Naber ein Sortiment an etwa 300 verschiedenen Brautkleidern, die meisten davon in Weiß, in langer Form, aus unterschiedlichen Materialien. Wer eine Hochzeit plant, kann einen Termin vereinbaren mit einer der Filialen und sich dabei ausführlich beraten lassen. Auch Brautmoden anderer Hersteller werden verkauft. Für Brautmädchen ist ebenfalls eine Kollektion vorhanden. Für die Hochzeitsgäste werden die passenden Festkleider angeboten.

Die Damenkollektion umfasst in den Größen 34 bis 54 Mäntel, Jacken, Blazer, Kostüme, Jeans, Blusen, Pullover und Shirts. Sportliche Mode für die Freizeit wird angeboten, dazu Businessmode und elegante Mode. Die Damenmode zeichnet sich aus durch schlichte Formen. An Trachtenmodellen werden Dirndl in kurzer, frecher Form oder in langer Form, recht schlicht, aber elegant, für festliche Anlässe, aus Taft oder Baumwolle gefertigt.

Neben einfarbigen Dirndln werden Dirndl mit floralen Drucken und Karomuster angeboten. Neben Modellen mit Dreiviertel- und kurzen Ärmeln werden ärmellose Modelle für den Sommer angeboten. Modelle für Jung und Alt sind in der Damenkollektion zu finden. Frauen, die schlichte, sportliche Mode tragen und bezahlbare Kleidung kaufen möchten, sind bei Naber richtig. Eine hauseigene Änderungsschneiderei steht zur Verfügung. Ist ein Modell nicht in der gewünschten Größe vorhanden, kann es bestellt werden aus Albanien. Zur Damenkollektion werden die passenden Accessoires, darunter Taschen, Gürtel, Schals und Modeschmuck, angeboten.

Für die Kommunion werden lange, weiße Kommunionkleider aus verschiedenen Materialien in den Größen 128 bis 164 angeboten. Ist ein Kleid nicht in der gewünschten Größe vorhanden, kann es angefertigt werden. Dazu gibt es Kommunionstaschen und Haarschmuck sowie für kalte Tage Shirts zum Unterziehen. Für Jungen gibt es in den Größen 104 bis 164 Kommunionsanzüge und Westen, auf Wunsch in Extra-Weit-Größen.

Versandhäuser wie Schwab, Baur und Otto vertreiben Naber Moden über ihre Kataloge und Onlineshops. In Onlineshops wie Twenga, Ladenzeile und Kelkoo bieten Modelle von Naber an. Einen eigenen Onlineshop betreibt Naber nicht.