Hasegg

Hasegg Logo

Foto: Hasegg | Logo

Der Firmensitze des Trachtenmodeherstellers Hasegg befindet sich in Kemmelbach in Österreich. Die Firma verfügt über Repräsentanzen in Österreich, Deutschland, Italien, Schweden, Norwegen und Taiwan. Das Unternehmen besteht seit 1968. Die Mode wird exportiert nach Deutschland, Italien, Skandinavien, die USA, Kanada, Taiwan und Hong Kong. Produktionsstätten befinden sich neben Kemmelbach auch in Kitzbühel. Die Modelle entstehen in traditioneller Handarbeit.

Hasegg Trachtenmode

Foto: Hasegg | Trachtenmode

Hasegg bietet nicht nur tradionelle Trachtenmode für Damen an. Jagdbekleidung wird angeboten für Herren – dazu gehören Jacken, Hosen, teilweise mit Thermoausstattung, Hemden und Pullover. Sehr hübsche Dirndlmode wird angeboten als Einheitskleidung für die Gastronomie. Dazu können verschiedene Modelle in großen Auflagen von Restaurants und Hotels bestellt werden. Unter dem Begriff Corporate Wear wird Vereinsbekleidung angeboten und Sportmode für Damen und Herren, die in großen Auflagen bestellt werden kann.

Für Damen werden Sommer- und Winterkollektionen herausgebracht mit Dirndln und Trachtenjacken. Die Trachtenjacken sind oft kariert und zweireihig geknöpft. Die Dirndl werden aus verschiedenen Materialien gefertigt, Baumwolle und Viskose sind häufig zu finden. Neben floralen Drucken werden die Modelle in verschiedenen Farben in Streifen- oder Karodrucken angeboten oder in Kombination verschiedener Drucke. Stickereien, Borten, Knöpfe, Taschen und Biesen bilden schmückende Details. Neben Dirndl für Beruf und Freizeit werden elegante Modelle angeboten. Die Kollektionen werden mit wenigen Modellen angeboten. Zielgruppe sind Frauen um 35, die auf gute Qualität setzen, sind die Zielgruppe der Dirndlmode.

Neben Trachtenhändlern bieten Onlineshops wie Trachtundmehr.Tradoria sowie Ebay und Twenga die Modelle von Hasegg an. Über die Homepage von Hasegg können Kataloge angefordert werden. Einen eigenen Onlineshop betreibt Hasegg nicht.