Dirndlpunk

Dirndlpunk Logo

Foto: Dirndlpunk | Logo

Die Marke Dirndlpunk wird geführt von Angelika Zwerenz und hat ihren Sitz in München. Angelika Zwerenz ist nicht nur Designerin, sie ist auch Musikmanagerin und hat unter anderem mit dem Sänger Lou Bega gearbeitet. Seit 2007 betreibt Angelika Zwerenz ihr Atelier. Noch dazu betreibt sie eine eigene Band – Dirndlpunk – und ist Entertainerin.

Die Philosophie von Angelika Zwerenz ist es, den Trachtenstil modern zu beleben und dabei flippige, ausgefallene Elemente einzubringen. Angelika fertigt Stücke nach Maß, oft für prominente Trägerinnen. Frauen, die das Ausgefallene lieben und sich die exklusive Mode mit dem entsprechenden Kleingeld auch leisten können, sind ihre Zielgruppe. Prominente Trägerinnen sind Allegra Curtis aus den USA, die Moderatorin Tina Kaiser, die bekannte Sängerin Anna-Maria Kaufmann und die Schauspielerin Nicola Goethe. Die Finalistinnen der Miss-Germany-Wahl im Jahre 2007 wurden mit Modellen von Angelika Zwerenz ausgestattet.

Dirndlpunk Tracht

Foto: Dirndlpunk | Tracht

Nicht nur Dirndl, sondern auch Blusen, Mieder und enge Lederhosen werden von Angelika Zwerenz entworfen. Alle Modelle zeichnen sich aus durch Individualität und ausgefallene Details. Nur nicht angepasst sein, das ist das Credo von Angelika Zwerenz und ihrer Trägerinnen. Mieder mit Goldbrokat und Kleider aus Seide oder Satin, Rüschen, Röcke, die durchaus kurz ausfallen können, tiefe Dekolletés, weite Ärmel, teilweise aus durchsichtigem Material, kennzeichnen die Modelle. Blumenrosetten, Litzen, Schnürungen, Strass-Steine, Volants und grelle Farben sind in den Kollektionen zu finden. Oft sind verspielte Details anzutreffen. Angelika Zwerenz verwendet in ihren Modellen absolut keine Einflüsse von Punk, diese Bezeichnung soll nur aussagen, dass Angelika Zwerenz sich keiner Linie anpasst. Die Modelle haben so klangvolle Namen wie „Ich denke oft an Piroschka“, „Deep Purple“ oder „Miststück“.

Eine Kollektion für Herren plant Angelika Zwerenz demnächst.

In Onlineshops und Läden gibt es die Mode von Dirndlpunk nicht. Sie ist maßgeschneidert und als Unikat gefertigt und kann daher nur im Atelier von Angelika Zwerenz bestellt oder gekauft werden. Über die Homepage der Designerin und telefonisch können Termine vereinbart werden.