Berwin & Wolff

Berwin & Wolff Logo

Foto: Berwin & Wolff | Logo

Berwin & Wolff ist eine Aktiengesellschaft mit Sitz und Produktionsstätte im bayerischen Ebersberg, die sich spezialisiert hat auf Trachtenmode. Im Jahre 1948 wurde die Marke gegründet von den Herren Berwin & Wolff und war ausschließlich mit der Fertigung von Damenmänteln beschäftigt. Die Unternehmerfamilie Broghammer erwarb das Unternehmen im Jahre 1958 und stellte die Produktion um auf Trachtenmode für Damen. Im Jahre 1998 ging das Unternehmen an die Börse. Es wird inzwischen in dritter Generation geführt von Karin Müller, einer Tochter der Familie Broghammer. Zuerst war die Marke spezialisiert auf Röcke. Es kamen Hosen, Westen, Jacken und Kleider dazu. Seit den 60er Jahren arbeitet das Unternehmen mit der Firma Hess-Frackmann zusammen. Die Produktgruppen wurden aufeinander abgestimmt. Hess-Frackmann gehört seit 2001 zum Unternehmen Berwin & Wolff. Unter dem Markennamen Hess-Frackmann werden Blusen und Shirts angeboten.

Dirndl, Mieder, Korsagen, Spitzenblusen und Strickjacken werden gefertigt. Neben der Kollektion für Damen wird für Mädchen die Kollektion Bärwolf angeboten, die es seit 1998 gibt. Seit kurzer Zeit bereichern kleine Taschen in Patchwork die Kollektion. Bezahlbare Mode, das ist das Ziel der Firma Berwin & Wolff. Die Zielgruppe der Damenmode von Berwin & Wolff sind vorwiegend junge Frauen um die 30. Auch Frauen anderer Altersgruppen können die Modelle tragen.

Apple of my eye stellt eine besondere Kollektion der Dirndlmode dar und zeigt Rosen und andere florale Designs, Paisley-Borten und Mieder mit schrägen Bortenapplikationen. In der Herbst-Winter-Kollektion bei Apple of my Eye gibt es vorwiegend festliche Modelle. Das Material dieser Kollektion ist häufig Seide, Satin oder Taft.

Blusen werden oft aus Baumwolle oder Baumwollmischgewebe gefertigt, die Kleider in unterschiedlichen Längen und Schürzen aus Baumwolle oder Taft. Die Blusen sind teilweise bestickt oder mit Lochstickerei und Rüschen verziert. Zierliche Blumenmuster in unterschiedlichen Farbkombinationen sowie Karos und Streifen kennzeichnen viele Modelle. Die Schürzen haben häufig Falten.

Berwin & Wolff Trachten

Foto: Berwin & Wolff | Trachten

Für den Herbst und Winter sowie Frühjahr und Sommer werden Kollektionen herausgebracht. Für Vereine stellt Berwin & Wolff auf Wunsch Vereinskleidung her und integriert die Wünsche der Kunden in die Modelle. Die Darstellerinnen der Serie Marienhof wurden zum 10jährigen Jubiläum der Serie mit Modellen von Berwin & Wolff ausgestattet. Berwin & Wolff zeigt die Modelle auf Messen wie Tracht & Country in Salzburg und in München. In Hotels werden Modenschauen mit Modellen von Berwin & Wolff veranstaltet.

Mode von Berwin & Wolff ist erhältlich über Versandhäuser wie Otto, Neckermann und Baur und kann über deren Kataloge und Onlineshops bestellt werden. Onlineshops wie Alpenwelt-Versand und Ladenzeile führen Modelle von Berwin & Wolff. Nicht nur in Deutschland – dort vorwiegend in Bayern in verschiedenen Trachtengeschäften, auch in Österreich wird die Trachtenmode von Berwin & Wolff vertrieben. In der Produktionsstätte in Ebersberg befindet sich ein Lager, in dem Lagerware gekauft werden kann.