Angelika Böhm

Logo Angelika Böhm

Logo: Angelika Böhm

Das Unternehmen „Angelika Böhm“ hat seinen Sitz in Waldkreaiburg, in Bayern. Geführt wird es von der Inhaberin Karin Böhm. Seit über 20 Jahren ist Böhm auch für das Design zuständig.

Zahlreiche Händler aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Italien bieten ihre Trachtenmode im Sortiment an. Sie fertigt Kollektionen nicht nur für Privatpersonen an, sondern auch für Foto- und Filmproduktionen. So kreirte sie ein Dirndlkleid für den Flughafen München, die 2010 eine internationale Anzeigen- und Plakatkampagne starteten.

Zugleich designt sie auch bei Bedarf individuelle Anfertigungen für die Hotel- und Gastronomie. Ihr Design tragen unter anderem das Personal von Hotel Schlassberger in Ebnisee (Deutschland) und das Wellness – Hotel Engel in Grän (Österreich). Böhms Kreationen sind auch bei Modeschauen gefragt. So wurde sie im Jahr 2010 von der österreichischen Hoteliervereinigung eingeladen, um dort ihre Modelle zu präsentieren.

Dindlkleider von Angelika Böhm

Dindlkleider von Angelika Böhm | Foto:Angelika Böhm

Karin Böhm designt ausschließlich Dirndlgewand. Diese sind meist sehr traditionell gehalten, aufgeppt mit modernen Akzenten. Böhm verbindet in ihrer Kollektion die Vergangenheit mit der Zukunft. Die Kleider sind geprägt von einer schlichten Schönheit und Eleganz. Tradition und Zukunft finden Eingang in das Design der Kollektion.
Besonders frische Farben dominieren ihre Trachtenmode.

So sind in der Sommerkollektion Pink, Türkis und Rosa häufig zu finden. Für die heißen Tage verwendet sie gerne das Material Satin.

Dies verleiht der Trägerin ein frisches und luftiges Gefühl. Bevorzugt werden bei der Seide die Farben grün und rosé verwendet. Zielgruppe sind die 20 bis 30 jährigen, die auf traditionsgesetzte Mode setzen und gerne bei entsprechenden Festlichkeiten auffallen. Das Sortiment besteht ausschließlich aus Womenswear.

Genauso, wie ihre Mode präsentiert sich auch ihre Homepage (www.angelikaböhm.de) in zarten, schlichten und eleganten Farben. Ein Onlineshop ist nicht vorhanden, jedoch kann über die Homepage mit der Designerin in Kontakt getreten werden.