Fasching im Dirndl

Dirnd Am 11.11. war es wieder einmal so weit. Die Faschingszeit wurde mit den ersten närrischen Aktionen, wie das Stürmen der Rathäuser, eingeläutet. Zeit sich über das diesjährige Outfit Gedanken zu machen. Wie wär es mit Fasching im Dirndl? Das Dirndl wurde grad erst nach dem Oktoberfest in München wieder in den Schrank zurückgehängt. Da würde es sich doch als Bekleidung für den Fasching anbieten. Sieht nicht nur super sexy aus, sondern so hat man gleich auch noch ein bisschen Geld für das Faschingskostüm gespart.

Jetzt beginnen nach und nach wieder viele Karneval- und Faschingsveranstaltungen. Was ein rechter Narr ist, der kommt natürlich nicht in der langweiligen Jeans und T-Shirt, sondern lässt sich etwas Originelleres einfallen. Da kommt doch das Dirndl, das man sich dieses Jahr fürs Oktoberfest zugelegt hatte gerade richtig.

Mit Gretchenzöpfen und Dirndl-Kleid Karneval und Fasching genießen

Damit es auch närrisch aussieht und zum Fasching passt, muss man allerdings ein paar Anpassungen vornehmen. In diesem Fall heißt das, passende Kniestrümpfe zu suchen und auch die richtigen Schuhe dazu. Den ganzen Abend auf Pumps zu tanzen, macht keinen Spaß. Flache Trachtenschuhe passen da bedeutend besser.  Als nächstes kommt die Frisur, auch hier sollte es was typisches zum Dirndl sein. Mit langen Haaren kommen da nur Gretchenzöpfe in Frage. Wer nur einen Kurzhaarschnitt hat, der sollte sich etwas Gel in die Haare schmieren und einfach eine freche Igelfrisur tragen. Frech passt im Fasching immer.

Letztlich müssen Dirndl auch nicht viel teurer als Karnevalskostüme sein. Ein Dirndl für den Fasching gibt es bereits ab ca. 60 Euro im Internet.

Sollte man das Glück haben, auch noch ein Lebkuchenherz vom letzten Trachtenfest übrig zu haben, dann macht das das i-Tüpfelchen auf dem Dirndl aus. Dem Fasching im Dirndl steht dann nichts mehr im Wege.  Dann kann getanzt, geschunkelt und gesungen werden. Möchte man den Fasching im Dirndl auch auf die Straßenfastnacht ausweiten, kann man die Kniestrümpfe auch durch dicke, weiße Strickstrumpfhosen ersetzen, damit man sich nicht beim Feiern im Dirndl auf dem Fasching erkältet. Für das Aufwärmen von innen heraus, reicht dagegen ein Becker Glühwein sicher aus.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>